Übersicht anstehender Veranstaltungen 
(Details weiter unten auf dieser Webseite)
  • Drachenbootfestival am 08. Juni 2024 (Veranstalter Chinesischer Verein in Hamburg e. V.)
  • Gateball-Schnuppern am Sonnabend, 29. Juni 2024, 14-16:00 Uhr Helenenhof, Dorfstr. 51, Quickborn (Veranstalter Bambusrunde) Anreise)
  • Buchvorstellung "Die wichtigste Insel der Welt: Was Sie wissen müssen, um Taiwan zu verstehen" vom Klaus Bardenhagen am 04.07.2024 im Restaurant Ni Hao (Details folgen)
  • TAIWAN WOCHEN in Barmstedt, Kunst - Dokumentation - Begegnung vom 20. Juli bis 15. September 2024 (Veranstalter Galerie Atelier III)


 


"Gateball-Schnuppern” am Sa. 29. Juni 2024 von 14 – 16 Uhr

 Liebe Mitglieder und Freunde der Bambusrunde, Bambus – mal sportlich!

 

Gateball (jap. ゲートボール getoboru) ist eine dem Krocket verwandte Mannschaftssportart, die vor allem in Ostasien und Amerika verbreitet ist und sich regional zum Breitensport entwickelt hat. Es gilt vorwiegend als Sport für Senioren, ist aber für alle Altersklassen geeignet.


In Taiwans Gateball-Clubs sind über 200.000 Mitglieder aktiv. Die Präzisionssportart erfordert Konzentration und Koordination, strategisches Denken und zeitliches Taktgefühl. Auf dem rechteckigen Spielfeld (20–25 m x 15–20 m) befinden sich drei Tore und ein Zielpfosten, die von Kunststoffbällen in vorgegebener Reihenfolge angespielt werden. Geschlagen wird der Ball mit einem Schläger, einem Krocketschläger ähnlich. Jedes durchlaufene Tor zählt einen Punkt, das Erreichen des Ziels zwei Punkte. – Es spielen zwei Teams mit jeweils fünf Spielern. Jeder Spieler spielt seinen eigenen – mit einer Nummer versehenen – Ball. Die Bälle sind je nach Teamzugehörigkeit rot oder weiß gefärbt. Es wird abwechselnd geschlagen, wodurch es möglich ist, dem gegnerischen Team die Wege zum Tor zu versperren. Gewonnen hat die Mannschaft, die in der Spielzeit von 30 Minuten die höchste Punktzahl erreicht.


“Lernen Sie Gateball kennen” – am Sa. 29. Juni 2024 von 14 – 16 Uhr. Schnupperveranstaltung Gateball. Im Anschluss gibt es Kaffee / Tee und Kuchen.

Wir spielen auf einer privaten Anlage und müssen eine Spielgebühr entrichten. Der Teilnehmerbeitrag (inklusive Spielgebühr, Gateball Schnuppern, Kaffee & Kuchen) in Höhe von 25,- € ist zu Beginn vor Ort in bar zu entrichten.
Maximal 30 Teilnehmer (Mindestteilnehmeralter 14 Jahre)

Trauen Sie sich! Machen Sie mit!


Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bis Mo. 24.06.2024 an info@bambusrunde.de

Herzliche Bambusgrüße!


TAIWAN WOCHEN in Barmstedt

Kunst - Dokumentation - Begegnung 

20. Juli bis 15. September 2024

 Taiwan ist dieses Jahr Gastland der Länderwochen in Barmstedt.


Programmpunkte (Auszug)


Fernes Taiwan und doch so nah - Fotografie von Prof. Detlev Langmann Ausstellung in der Kommunalen Halle des Barmstedter Rathauses- - 21.Juni bis 29.August|


Rund um die Insel - Die Bambus Reise 23 Reise - Bildervortrag Dr. Gerd Boesken, Kommunale Halle, a m Markt 1, 25355 Barmstedt - Mittwoch, 24. Juli 19:00 Uhr 


Wie gefährdet ist Taiwans Frieden? Vortrag mit Bildern von Dr. Gerd Boesken, Kommunale Halle, am Markt 1, 25355 Barmstedt - Donnerstag, 08. August 19:00 Uhr


 




“Radio Taiwan International: Die deutsche Stimme aus Taiwan” - Vortrag und Essen in der Taipeh-Vertretung am 13.05.2024

 

 

 Liebe Mitglieder und Freunde der Bambusrunde,

 

 

ich freue mich, Sie zusammen mit der Taipeh-Vertretung zu einem Vortrag von und Diskussion mit Chiu Bihui einzuladen.
“Radio Taiwan International: Die deutsche Stimme aus Taiwan”
Nachdem Frau Chiu ihren Bachelorabschluß in deutscher Sprach- und Literaturwissenschaft an der Tamkang Universität in Taiwan beendet hatte, ging sie nach Deutschland, um ihr Masterstudium am Germanistischen Institut der Universität Bonn zu absolvieren. Zurück in Taiwan begann sie zunächst ihre Tätigkeit als Moderatorin und Journalistin für die „Broadcasting Corporation of China“ in Taipei. Seit 1998 arbeitet sie für den öffentlich-rechtlichen Radiosender „Radio Taiwan International“. Gleichzeitig ist sie als freie Mitarbeiterin für die Deutsche Welle tätig. 2022 wurde Chiu Bihui vom Deutschen Institut Taipei mit der Deutsch-Taiwanischen-Freundschaftsmedaille ausgezeichnet.
Frau Chiu wird uns über die Aufgaben und Ausrichtung des Senders Radio Taiwan International (RTI) berichten.
Im Anschluss werden wir bei Wasser und Wein in gemütlicher Runde diskutieren und dazu taiwanische Köstlichkeiten von Herrn YANG Wen-tsung genießen können.

 

 

Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bis Fr. 10.05.2024 an: info@bambusrunde.de

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Bambusgrüße!
Ihr
Dr. Gerd Boesken
Präsident


Fahren Sie doch mit! Bambus-Exkursion nach Bremen

 

Der Buddhismus ist “eine der großen religiösen Traditionen der Menschheit.Meditation, Achtsamkeit, Yoga – viele buddhistische Praktiken haben Einzug in unseren heutigen Alltag gefunden. Doch wo liegen die Anfänge des Buddhismus? Wie verbreitete er sich in der Welt und was macht die Anziehung für das westliche Publikum aus? Anhand von rund 250 Exponaten aus der Sammlung des Museums spürt die Sonderausstellung „Buddhismus“ der ungebrochenen Faszination für die Weltreligion nach. (Ankündigung Übersee-Museum).


 

Fahren Sie mit nach Bremen an einem der beiden Termine: 

Di.07.05. oder Do.16.05.2024 (wer will, auch an beiden!)

 

Programm

13:15 Gemeinsam mit dem Nahrverkehrszug nach Bremen
15:00 Besuch Übersee-Museum (direkt ggü. Bahnhof) mit kompetenter Führung durch diese phantastische Ausstellung.
Eintritt/Führung 11,00 € ist an der Kasse zu entrichten.
17:00 Bummel über den Rathausmarkt ins Schnoor-Viertel, gemeinsames Essen im “Gasthof zum Kaiser Friedrich” und anschließend Night-cap / Glas Wein im “Ratskeller”. Getränke/Speisen sind individuell zu bestellen und zu bezahlen.
21:23 Rückfahrt per Nahverkehrszug nach Hamburg

 


Ich freue mich auf Sie!
Herzliche Bambusgrüße!
Ihr
Jürgen Seemann
Vizepräsident
Wir bitten um verbindliche Anmeldung mit Handy-Nummer und Wunschtermin an:
seemann.steilshoop@t-online.de oder mobile +49 170 3429097
Es gilt first-come-first-serve. Sie erhalten eine Bestätigung.

 





Kalender